Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

BRK-Bereitschaft Gerolzhofen feiert mit Jubilaren Jahresanfang

Viele Ehrungen standen beim Jahresrückblick der Bereitschaft des Roten Kreuzes in Gerolzhofen auf dem Programm. Jürgen Deues, der neue Bereitschaftsleiter ging nach der Begrüßung in seinen Worten auf geleistete Sanitätsdienste und Übungen mit Feuerwehren ein. Deues lobte weiterhin das Team der Blutspende. Weiterlesen

Neuen Sanitätsraum und Schulsanitätsdienst an der Heide Schule in Schwebheim eröffnet

Vor den Weihnachtsferien freute sich die Heide-Schule auf schöne Geschenke. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit übergaben Hartmut Bräuer als Vorsitzender des BRK, Ausbildungsleiter Holger Brätz sowie Martina Bätz vom JRK die Einrichtung des neuen Sanitätsraumes an der Schule. Im Gepäck hatten sie eine Liege, einen Verbandskasten, einen Sanitätsrucksack, Einsatzwesten sowie zwei Teddybären als Maskottchen sowie zur Beruhigung der meist doch jungen Patienten. Die Schüler, die sich für den SSD gemeldet haben wurden von Frau Denise Eberlein ausgebildet. Frau Denis Eberlein ist Lehrerin an der… Weiterlesen

Ehrung beim Roten Kreuz in Schonungen

In Schonungen wurden Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes für Ihre vielen Jahre im BRK Kreisverband Schweinfurt geehrt. Ihre Hilfe bieten die Mitglieder im Sanitätsdienst und im Katastrophenschutz an. Geehrt wurden Herr Günter Bauer für stolze 55 Jahre, Frau Ingrid Metz für 30 Jahre, Herr Armin Stock für 10 Jahre und Frau Martina Stock für 5 Jahre. Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer sprach seinen Dank für die Treue der Mitglieder aus. Der BRK- Vorsitzende Herr Hartmut Bräuer, sprach ebenfalls seinen Dank aus und überreichte den Mitgliedern Ihre verdienten Urkunden. Weiterlesen

Rotes Kreuz feiert Arbeitsjubilare und sagt DANKE

BRK ehrt Arbeitsjubilare im Kloster Scheyern - Axel Then für 40 jahre und Silke Grasberger mit Armin Kober für 25 jahre hauptamtliche Mitarbeit im BRK-Kreisverband Schweinfurt. Weiterlesen

Das Rote Kreuz bildet Pflegehelfer aus

Das Rote Kreuz im Kreisverband Schweinfurt hat in einem fünfwöchigen Kurs mit 120 Stunden Theorie und einem 3 wöchigem Praktikum 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Pflegehelferinnen und Pflegehelfer mit sehr gutem Erfolg ausgebildet. Hartmut Bräuer, BRK – Vorsitzender gratulierte den Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ihren hervorragenden Prüfungsergebnissen. Er bedankte sich besonders bei den Lehrgangsleitern, Gaby Oberacker und Jaqueline Kobe sowie Referentinnen und Referenten für das Engagement in der Ausbildung. Auch bei den Einrichtungen, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das… Weiterlesen

Einstimmung auf die Weihnachtszeit mit der traditionellen BRK Weihnachtsfeier für die Senioren

Wir können die Einfachheit des Weihnachtsfestes, das Fest der Liebe, genießen und dem „Rausch der Konsumflut“ entweichen. Denn eine große Freude kann auch das Zusammensein mit Freunden, Bekannten, Menschen, die uns Nahe stehen, sein. Gerade heute in unserer schnelllebigen Gesellschaft ist einfach Zeit zu haben – Zeit miteinander und für einander – ein großes Geschenk. Dazu soll diese Adventsfeier mit Tradition beitragen. Mit einem bunten Programm, in einer vorweihnachtlichen Stimmung wurden die Senioren unterhalten. Zu dieser Feier mit Kaffee, Kuchen, Glühwein und Stollen wurden die Senioren… Weiterlesen

Das Rote Kreuz bildet Sanitäter aus

Das Rote Kreuz im Kreisverband Schweinfurt hat in einem mehrwöchigen Kurs mit 64 Unterrichtseinheiten 13 neue Sanitäter ausgebildet. In der Ausbildung lernten die Teilnehmer die erweiterte Versorgung von Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen und Verletzungen. Die praxisnahe Ausbildung wurde von ehrenamtlichen Ausbildern, Referenten und den Notfalldarstellern der Bereitschaften durchgeführt. Lehrgangsleiter Stefan Krause und die Instruktorin Yvonne Köhler und gratulierten den neuen Sanitätern nach der bestanden Prüfung zeigten die vielfältigen Dienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten… Weiterlesen

Schulsanitätsdienst an der Albert-Schweitzer-Grundschule Schweinfurt

Jeder Mensch kann verunglücken, überall und jederzeit. Dass es immer wieder passiert, weisen die Unfallstatistiken aus: Jedes Jahr verunglücken allein bei Unfällen zu Hause und in der Freizeit ca. 3,5 Millionen Menschen; Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren sind mit etwa 650.000 Unfällen beteiligt, 400 davon mit tödlichem Ausgang.   Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde am vergangenen Montag der Startschuss für den neuen Schulsanitätsdienst in der Albert-Schweitzer -Grundschule gegeben. Der Vorsitzende des BRK Kreisverbandes Schweinfurt, Hartmut Bräuer gratulierte den 15 Schulsanitätern… Weiterlesen

BRK-Kreisauskunftsbüro probt den Ernstfall als Personenauskunftsstelle

„Gott sei Dank hatten wir so ein Ereignis noch nicht!“, sagt Helmut Endreß und klopft zur Bekräftigung dreimal auf die Tischplatte. Die Mitstreiter und Mitstreiterinnen vom Kreisauskunftsbüro (KAB) des Bayerischen Roten Kreuzes müssen regelmäßig für den Ernstfall üben. Das war auch am vergangenen Samstag so. Angenommen wurde folgendes Szenario: Eine schwere Explosion erschüttert die Innenstadt von Kabstadt (eine fiktive Stadt), Einwohner hören einen dumpfen Knall. Mehrere Explosionen folgen, zahlreiche Häuser stehen in Flammen. Die örtliche Feuerwehr wird dem Flammenmeer nicht mehr Herr. Es… Weiterlesen

BRK´ler helfen und Feiern gerne

Manuela Nave-Ullrich, die Leiterin der Notfalldarstellung im BRK-Kreisverband Schweinfurt, lobte das Mitglied der Notfalldarstellung, Johanna Wallinger, welche die Idee hatte, sich "einfach mal gemütlich zusammen zu setzen". So wurde der "1. Bayerische Abend der Notfalldarstellung im Kreisverband" ins Leben gerufen. Wichtig ist es Nave-Ullrich zu betonen dass es wichtig sei "dass man im Ehrenamt auch die Gemeinschaft fördert". Auch wolle man damit "zeigen, dass es nicht nur Arbeit ist wenn man ehrenamtlich aktiv ist, sondern man auch viel Freude erlebt". machte sie deutlich. Der… Weiterlesen

Seite 3 von 16.