Banner-Hospizmobil-web-1.jpg
Herzenswunsch-HospizmobilHerzenswunsch-Hospizmobil

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Hozpizarbeit
  3. Herzenswunsch-Hospizmobil

Herzenswunsch-Hospizmobil in Schweinfurt

Ansprechpartner

Frau
Gabi Siegmund
Sachgebietsleiterin Soziale Dienste

Tel: 09721 / 94 904 - 20

siegmund(at)brk-schweinfurt.de

BRK-Kreisverband Schweinfurt
Gorch-Fock-Sr. 15

97421 Schweinfurt

Sie haben einen letzten Herzenswunsch - Wir erfüllen ihn!

Das Herzenswunsch-Hospizmobil ermöglicht, dass wir Menschen in der letzten Lebensphase einem Herzenswunsch erfüllen. Mit unserem Herzenswunsch-Hospizmobil sorgen wir für den sicheren Transport ans gewünschte Reiseziel und zurück und stehen für die ständige soziale und notfallmedizinische Überwachung und Versorgung des Patienten zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihrem Vertrauten organisieren wir die Fahrt mit allen notwendigen Vorbereitungen.

Wir bringen Sie mit Herz an Ihren Lieblingsort

Ob es ein Ausflug zu Verwandten, eine Familienfeier, ein Konzert, ein Fußballspiel oder eine Fahrt an den Lieblingsort ist. Dieser Herzenswunsch ist durch die eingeschränkte Mobilität für den Betroffenen normalerweise nicht mehr möglich. Das Team vom Herzenswunsch-Hospizmobil versucht jeden Wunsch zu erfüllen, auch wenn dieser aus Rücksicht auf den Gesundheitszustand eventuell etwas verändert werden muss.

 

 

Ablauf und Organisation

Lassen Sie uns zum Wunscherfüller werden

Sie oder eine vertraute Person äußern Ihren Wunsch beim Roten Kreuz im Kreisverband Schweinfurt. Unser Herzenswunsch-Team bespricht Ihren Wunsch daraufhin intern und setzt sich anschließend mit Ihnen in Verbindung, ob Ihr Wunsch nach Ihren Wünschen umgesetzt werden kann. Alle Wünsche werden in enger Abstimmung mit unserem Herzenswunsch-Arzt besprochen und vollständig geplant. Nach der ärtzlichen Freigabe plant das Herzenswunsch-Team die Durchführung.

Unser Herzenswunsch-Team besteht aus ausgebildetem Fachpersonal, Arzt, Sanitätern und Kollegen aus der psychosozialen Notfallversorgung.

Das Herzenswunsch-Team begleitet Sie ehrenamtlich, mit viel Freude und Herzblut.

Damit wir jeden Herzenswunsch erfüllen können, brauchen wir Ihre Unterstützung

Die Wunschplanung und Erfüllung ist für jeden Fahrgast völlig kostenfrei. Sie wird über Spenden für das Projekt "Herzenswunsch-Hospizmobil" finanziert.

Wenn auch Sie einen Teil zum Herzenswunsch-Hospizmobil beitragen möchten, unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Spendenkonto:

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

DE21 7935 0101 0000 0002 08

BIC: BYLADEM1KSW

Verwendungszweck:

Herzenswunsch-Hospizmobil

Einen kleinen Bericht über unseren ersten Einsatz finden Sie unter diesem Link.

Unsere Fahrzeugflotte mit einer Vielzahl an verschieden ausgestatteten Fahrzeugen und unser erfahrenes Team kann im Inland ein breites Spektrum an Wünschen ermöglichen - entscheidend ist der Wunsch in Verbindung mit dem Gesundheitszustand.

Das Leitungsgremium

Das Gremium, das über die Wünsche entscheidet, setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Dr. Georg Lippert, Arzt und Mitglied des Kreisvorstands des BRK-Kreisverbands Schweinfurt (rechts)
  • Thomas Lindörfer, Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Schweinfurt (links)
  • Gabi Siegmund, Sachgebietleiterin Soziales und Leiterin des PSNV-Teams (mitte)

Erreichen können sie uns über die Mailadresse: herzenswunsch-hospizmobil@brk-schweinfurt.de

Ihre Wunsch-Anmeldung

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen und beantworten Ihre individuellen Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Bitte erteilen Sie uns hier einige Auskünfte fürs erste Kennenlernen.

Wichtig für unserer Einschätzung ist vor allem eine genaue Schilderung der medizinischen Situation des Patienten!

Geschlecht
Wohnverhältnisse
Patient wohnt im...
Aufzug vorhanden?

Kurzbeschreibung Wunsch (was wird gewünscht, zeitlicher Rahmen, gibt es Begleitpersonen?)

Medizinische Situation

Palliative Grunddiagnose

Weitere relevante Diagnosen

Patientenversorgung (Sondernahrung, Stoma, Sauerstoff, Katheter usw.)

Wie mobil ist der Fahrgast?
Transfer möglich?

Telefonnummer und zeitliche Erreichbarkeit Antragsteller

Anschrift Arztpraxis

Bitte laden Sie das Dokument "Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht" herunter und lassen es schnellstmöglich vom Patienten bzw. dem gesetzlichen Vertreter unterschreiben!

Liegt eine Patientenverfügung vor?
Liegt eine Vorsorgevollmacht vor?
Gibt es eine gesetzliche Betreuung?

Wenn gesetzliche Betreuung: Name, Anschrift und Telefonnummer des Betreuers

Wie sind Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden?

  • Anmeldung für ehrenamtliche Helfer

    Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail an herzenswunsch-hospizmobil(at)brk-schweinfurt.de und stellen sich vor!
    Helfer aus anderen BRK-Kreisverbänden beziehungsweise die nicht Mitglied in einer Gemeinschaft des BRK Schweinfurt sind, füllen bitte das Kontaktformular unter https://kvschweinfurt.brk.de/das-brk/rueckmeldeformular-fuer-lob-und-kritik/kontaktformular.html aus.