Banner_Sammelstelle.png
Hilfsgüter-SammelstelleHilfsgüter-Sammelstelle

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Ukraine-Krise
  3. Hilfsgüter-Sammelstelle

Hilfsgüter-Sammel- und Ausgabestelle

Die Hilfsgüter-Sammel- und Ausgabestelle befindet sich in Schweinfurt, Gorch-Fock-Str. 1 a in der alten Feuerwache der Stadt, später als Schulgebäude genutzt.

Anfahrt über die Franz-Schubert-Staße und Mozartstraße und Bodelschwinghstraße - Google Maps: https://goo.gl/maps/mC62j3oAsNGp6jZs8

 

 

Für geflüchtete Menschen in Stadt und Landkreis Schweinfurt

Für geflüchtete Menschen in Not richten wir diese Sammelstelle vorübergehend ein. Wir wollen hier jedem helfen, der Unterstützung benötigt.

Auf dieser Webseite werden wir Listen veröffentlichen, die die Bedürfnisse dieser Menschen wiederspiegeln. Wir bitten Sie als Spender AUSSCHLIESSLICH gute und vollständig nutzbare Hilfsgüter aus diesen Listen uns während der Öffnungszeiten anzuliefern. Alle Hilfsgüter, die nicht auf der Liste stehen müssen wir entsorgen und binden damit ehrenamtliche Kräfte unsinnig. Bitte richten Sie sich nach den Listen!

Neben der Annahme von Hilfsgütern müssen diese auch sortiert und für eine Ausgabe vorbereitet werden. HIER SUCHEN WIR FREIWILLIGE, die uns helfen diese Aufgabe zu stemmen. Sollten Sie Interesse haben, zu helfen, dann tragen Sie sich bitte unter https://survey.lamapoll.de/Unterst-tzung-in-der-Hilfe-zum-Ukraine-Krieg ein. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Die sortierten Hilfsgüter bringen wir dann in die Notunterkünfte in Stadt und Landkreis. Auch hier suchen wir noch Helfer mit Fahrerfahrung und Führerschein -> https://survey.lamapoll.de/Unterst-tzung-in-der-Hilfe-zum-Ukraine-Krieg

Auch für geflüchtete Menschen die sich direkt Hilfsgüter aussuchen wollen, steht die Sortier- und Sammelstelle während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Jeder kann kommen und kostenfrei aus den Spenden das Notwendige aussuchen!

Die Hilfsgüter dieser Sammelstelle werden ausnahmslos für geflüchtete Menschen verwendet, die sich im Bereich der Stadt und des Landkreises Schweinfurt aufhalten. Transporte in das Grenzgebiet der Ukraine werden hier NICHT bedient. Bitte wenden Sie sich im Fall der Spendenbereitschaft für den Transfer zur Ukraine an die in der Presse genannten Aktionsgruppen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - jeweils von 13.00 h bis 17.00 Uhr

 

Listen von benötigten Hilfsgütern

für in Privatwohnungen untergekommene Vertriebene (alle) - Abgabe und Abholung direkt in der Sammelstelle (s.o.)

  • Drogerieartikel / Hygieneartikel
  • Reinigungsmittel für Küche, Bad u. Wohnbereich
  • Waschutensilien wie Waschpulver, Wäscheklammern, Bügelbrett, Wäscheständer
  • Windeln Größe 2 -5
  • Babynahrung
  • Sterilisatoren für Baby Fläschchen
  • Fieberthermometer
  • Nähutensilien
  • Kochtöpfe / Pfannen
  • Küchenutensilien wie Reiben, Schneidebretter, Schüsseln, Kochlöffel, Suppenkellen
  • Besteck vorw. Löffel
  • Elekroartikel wie Wasserkocher, Föhn, Mixer, Bügeleisen, Kaffeemaschinen
  • Kleiderbügel
  • Handtücher
  • Badetücher
  • Geschirrtücher
  • Taschen, Einkaufstrollys, Rollkoffer
  • Kopfkissen (80 x 80 cm)
  • Regenschirme, Isomatten
  • Erste-Hilfe-Sets (bitte nicht abgelaufen)

für die Notunterkunft in Schweinfurt: - Anlieferung an die Sammelstelle (s.o.)

  • derzeit keine Bedarfe

für die Notunterkunft in Gerolzhofen: - Anlieferung DIREKT an die Dreifach-Turnhalle in der Ludwig-Dellerth-Realschule in Gerolzhofen (nicht nach SW bringen)

  • Kühlschränke
  • Stühle
  • Tisch
  • Esstisch für Küche
  • Kommoden
  • Kleiderschränke
  • Besen
  • Putzset
  • Desinfektionsmittel

für die Notunterkunft in Reichmannshausen: Anlieferung direkt an die Unterkunft im SLH Reichmannshausen

  • derzeit keine Bedarfe

für die Notunterkunft in Sennfeld: Anlieferung an die Sammelstelle (s.o.)

  • derzeit keine Bedarfe

für die ANKER-Einrichtung in Geldersheim: - Anlieferung an die Sammelstelle (s.o.)

  • neue oder gut erhaltene Schuhe
  • Fuß-/Handbälle