a_zelck_Leiterin_Pflegedienst_1_QF.jpg Foto: A. Zelck / DRK
Corona-TestangeboteCorona-Testangebote

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Corona Hinweis
  3. Corona-Testangebote

ACHTUNG: neue Testverordnung gilt ab 11.10.2021 - es werden nur besondere Personengruppen getestet!

Corona-Testangebote gibt es hier:

  • PCR-Testangebote in Schweinfurt

    PCR-Testzentrum Schweinfurt

    Terminkoordinationsstelle für PCR-Corona-Testungen in Schweinfurt - PCR-Corona-Testung in der Stadt Schweinfurt

    Kasernenweg 1, 97421 Schweinfurt

    Seit dem 01. Oktober 2021 ist die PCR-Teststelle durch eine Arbeitsgemeinschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe und dem Arbeiter-Samariter-Bund aktiv. Bei Fragen wenden Sie sich bitte bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. bei Herrn Michael Schlossareck unter folgender Mailadresse: testzentrum.schweinfurt(at)johanniter.de.
    Wer kann sich testen lassen?

    Die kostenfreien Bürgertestungen sind grundsätzlich eingestellt. Es können sich nur noch ausgewählte Personengruppen kostenfrei testen lassen. Auf Veranlassung des Gesundheitsamts werden insbesondere enge Kontaktpersonen getestet. Diese erhalten Ihren Termin durch das Gesundheitsamt. Sofern allerdings Ihre Corona-Warn-App oder Luca-App ein erhöhtes Risiko anzeigt, können Sie als Kontaktperson über die Schaltfläche „Termin jetzt online buchen“ (siehe weiter unten) selbst Ihren Termin vereinbaren. Sie finden über die genannte Schaltfläche auch alle weiteren Personengruppen, die aktuell einen Anspruch auf Testung haben. Bei generellen Fragen empfehlen wir Ihnen die Webseite des Robert-Koch-Institutes.

    Symptomatische Personen können am Testzentrum nicht getestet werden. Für diese bleibt selbstverständlich der Hausarzt / die Hausärztin die richtige Anlaufstelle.

    Weiterhin kann – wenn die eigene Hausarztpraxis keine (zeitnahe) Behandlung bzw. Abstrichnahme durchführt – unter www.kvb.de die nächstgelegene Praxis für den Abstrich gefunden werden.
    Genannt für den Raum Schweinfurt sind hier u.a. das Hausarztzentrum Grafenrheinfeld, die Mainbogenpraxis Sennfeld und die Oberlandpraxis Stadtlauringen.

    Außerhalb der Öffnungszeiten der Arztpraxen, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen, besteht die Möglichkeit, sich unter der kostenfreien bundesweiten Rufnummer 116 117 an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst zu wenden. Im Rahmen dieser Behandlung erfolgt allerdings keine PCR-Testung auf das Coronavirus SARS-CoV-2.

    Wer übernimmt die Kosten?

    Die Kosten der Testungen für die ausgewählten Personengruppen werden vom Freistaat Bayern oder vom Bund übernommen. Der Test ist daher für die ausgewählten Personengruppen kostenfrei.

    Was muss ich mitbringen?

    Nachdem Sie sich hier - für jede Person einzeln - einen Termin gebucht haben (siehe weiter unten), bringen Sie zu der Testung bitte mit:   
    1.    Ihren Personalausweis   
    2.    Ihre Registrierung bei Eurofins (= unser Labor zur Auswertung Ihres Abstrichs) mit QR-Code als Ausdruck oder digital auf Ihrem Handy   
    3.    eine FFP-2-Maske oder alternativ ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz  
    Ohne Registrierung auf der Webseite von Eurofins ist keine Testung möglich!! Ihren Termin können Sie AUF DIESER SEITE WEITER UNTEN buchen! Bitte beachten Sie, dass der Labor-QR-Code nicht älter als zwei Tage sein soll.

    Wie erhalte ich mein Testergebnis?

    Durch Ihre Registrierung bei unserem Laborpartner Eurofins mit Ihrer Mail-Adresse erhalten Sie automatisch per Mail Ihr Testergebnis. Sollten Sie - oder ein enges Familienmitglied - keine Mailadresse haben, so erhalten Sie Ihr Ergebnis per Post.
    Im Falle eines positiven Testergebnisses werden Sie zusätzlich durch das Gesundheitsamt informiert. Weitere Maßnahmen werden hierbei mit Ihnen persönlich besprochen.     
    Für Fragen zu Testergebnissen können sich bereits getestete Personen an folgende Nummer wenden: +49 (0) 89 547 891 14 oder per Mail an covid_support(at)lifecodexx.com

    Was ist zu tun, wenn ich bereits Krankheitssymptome habe?

    In diesem Fall wenden Sie sich bitte zunächst an Ihren Hausarzt oder den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117.

    Wichtige Informationen für den Ablauf Ihrer PCR-Testung:

    Die Testung in Schweinfurt findet in den vorhandenen Räumlichkeiten statt. Besuchen Sie die Teststelle genau zu Ihrer gebuchten Terminzeit und stellen sich unter Beachtung der AHA-Regeln in der Schlange an.

    Es können nur angemeldete Personen getestet werden.

    Eine Übersicht über alle Testangebote und weitere Informationen hierzu finden Bürgerinnen und Bürger auf der Website des Landratsamtes Schweinfurt unter www.landkreis-schweinfurt.de/coronatest.

    PCR-TESTTERMIN BUCHEN:

    Nutzen Sie hierfür die nachstehende Buchungsmöglichkeit! Buchen Sie hier Ihre Testung:

  • kommunales POC-Testzentrum der Stadt Schweinfurt im Theater Schweinfurt
    kommunales Testzentrum Theater

    Wo?

    Theater
    Roßbrunnstraße 2 / Chateaudun-Platz
    97421 Schweinfurt

    https://goo.gl/maps/UYAzavBwRFtvmpCX9

    Wann?

    • Montag bis Freitag (5 Tage-Woche) jeweils von 07.00 h - 09.00 h und 17.00 h bis 19.00 Uhr
    • Samstag, jeweils 09.00 h bis 11.00 Uhr

    An Montagen wird - beginnend mit dem 13.09.2021 - zusätzlich eine Testung für "Schnupfenkinder" zwischen 07:00 und 08:00 Uhr gewährleistet sein. Während dieser Zeit finden keine generellen Bürgertests statt.

    Wer? (zugelassene Testgründe)

    Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen werden ab 11.10.2021 nur folgende Personengruppen getestet:

    1. Unter 18 Jährige (§ 4a Nr. 1, 3 TestV)
    2. "Schnupenkinder" - Leicht symptomatische Kinder (unter 14-Jährige)  (bay. Testangebot)
    3. Medizinische Kontraindikation auch vormals Schwangere und Stillende (§ 4a Nr. 2 TestV)
    4. Schwangere (§ 4a Nr. 3 Variante 3 TestV)
    5. Teilnehmer an Impfstudie (§ 4a Nr. 4 TestV)
    6. Studierende (bay. Testangebot)
    7. Studierende die mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoff geimpft sind (§ 4a Nr. 3 TestV)
    8. Personal von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
    (§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 TestV i. V. m. bay. Testangebot)
    9. Aufnahme (Patient) in einer medizinischen oder pflegerischen Einrichtung ((§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 TestV)
    10. Besucher
    von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (bay. Testangebot)
    11. Personal von ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe (§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 TestV)

    Es werden keine kostenpflichtigen Tests angeboten. Wenden Sie sich in diesem Fall an das Angebot der Wasserwacht Sennfeld.

    Online Anmeldung

    Auf dieser Seite können Sie sich gleich für einen Termin fest registrieren lassen. Mit dieser Terminanmeldung kommen Sie bevorzugt an die Reihe und können gleich zur Testung gehen.

    Nach der Terminreservierung erhalten Sie anschließend eine SMS oder Mail (je nachdem, welche Daten Sie angeben) und können ggf. auch Termine nachträglich noch verändern oder stornieren. Weiterhin erhalten Sie in der Mail einen Link auf eine Personalerfassung für einen QR-Code. Diesen benötigen sie nicht, da wir die Daten ja schon von Ihnen erfasst haben. Sollten Sie jedoch öfters kommen, so können Sie mit dem QR-Code (welcher nur Ihre Daten enthält) auch mehrfach sich registrieren lassen. Den QR-Code können wir von Ihrem Smartphone oder auch in ausgedruckter Form auslesen.

    Ohne Terminreservierung

    Gerne können Sie auch ohne Terminreservierung während der Öffnungszeiten kommen. Hier müssen wir aber Ihre Personaldaten händisch erfassen, was zu Wartezeiten führen kann. Bitte richten Sie sich - je nach Andrang - auf Wartezeiten ein.

    Wir empfehlen die Online-Anmeldung mit Terminreservierung.

    Nach dem Test können Sie gleich wieder gehen, da wir Ihnen per Mail das Ergebnis direkt auf Ihre Mailpostfach bzw. auf Ihr Mobiltelefon nach 30 Minuten senden. Sollten Sie keine Möglichkeit einer SMS oder Mailbenachrichtigung haben, so können Sie auch vor dem Theater warten und nach 30 Minuten Ihr Ergebnis ausgedruckt erhalten.

    Was muss ich beachten?

    • FFP2-Maske im gesamten Gebäude
    • Personalausweis mitbringen
    • Online-Anmeldung erspart Schreibfehler und bietet Ihnen eine schnellere Testung

     

    Vor dem Gebäude befinden sich ausreichend Parkplätze für einen schnellen Besuch!

  • kommunales POC-Testzentrum des Landkreises in Gerolzhofen in der VHS

    Wo?

    VHS-Gebäude
    Pestalozzistraße 8
    97447 Gerolzhofen
    https://goo.gl/maps/KsX2hcMVDAEBwc1EA

    Wann?

    Die Öffnungszeiten werden nach dem Bedarf angepasst und ggf. auch erweitert. Aktuell betreiben wir das Schnelltestzentrum zu folgenden Zeiten:

    • Montag bis Freitag von 16:30 bis 19:30 Uhr
    • Samstag von 09.00 - 12.00 Uhr
    • SONDERÖFFNUNG am Sonntag, den 24.10.2021 und am Sonntag, den 31.10.21 - jeweils von 16:00 h bis 18.00 h

    Im Auftrag des Landratsamtes Schweinfurt betreibt der BRK-Kreisverband Schweinfurt in Gerolzhofen seit dem 19.04.2021 ein Corona-Schnelltestzentrum, wobei die kostenfreien Bürgertestungen für alle Bürger eingestellt wurden. Es können sich nur noch ausgewählte Personengruppen kostenfrei testen lassen.

    Wer? (zugelassene Testgründe)

    Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen werden ab 11.10.2021 nur folgende Personengruppen getestet:

    1. Unter 18 Jährige (§ 4a Nr. 1, 3 TestV)
    2. "Schnupenkinder" - Leicht symptomatische Kinder (unter 14-Jährige)  (bay. Testangebot)
    3. Medizinische Kontraindikation auch vormals Schwangere und Stillende (§ 4a Nr. 2 TestV)
    4. Schwangere (§ 4a Nr. 3 Variante 3 TestV)
    5. Teilnehmer an Impfstudie (§ 4a Nr. 4 TestV)
    6. Studierende (bay. Testangebot)
    7. Studierende die mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoff geimpft sind (§ 4a Nr. 3 TestV)
    8. Personal von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
    (§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 TestV i. V. m. bay. Testangebot)
    9. Aufnahme (Patient) in einer medizinischen oder pflegerischen Einrichtung ((§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 TestV)
    10. Besucher
    von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (bay. Testangebot)
    11. Personal von ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe (§ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 TestV)

    Es werden keine kostenpflichtigen Tests angeboten. Wenden Sie sich in diesem Fall beispielsweise an das Angebot der Wasserwacht Sennfeld.

    Online Anmeldung

    Auf dieser Seite können Sie sich gleich für einen Termin fest registrieren lassen. Mit dieser Terminanmeldung kommen Sie bevorzugt an die Reihe und können gleich zur Testung gehen.

    Nach der Terminreservierung erhalten Sie anschließend eine SMS oder Mail (je nachdem, welche Daten Sie angeben) und können ggf. auch Termine nachträglich noch verändern oder stornieren. Weiterhin erhalten Sie in der Mail einen Link auf eine Personalerfassung für einen QR-Code. Diesen benötigen sie nicht, da wir die Daten ja schon von Ihnen erfasst haben. Sollten Sie jedoch öfters kommen, so können Sie mit dem QR-Code (welcher nur Ihre Daten enthält) auch mehrfach sich registrieren lassen. Den QR-Code können wir von Ihrem Smartphone oder auch in ausgedruckter Form auslesen.

    Ohne Terminreservierung

    Gerne können Sie auch ohne Terminreservierung während der Öffnungszeiten kommen. Hier müssen wir aber Ihre Personaldaten händisch erfassen, was zu Wartezeiten führen kann. Bitte richten Sie sich - je nach Andrang - auf Wartezeiten ein.

    Telefonnummer: 09721/9490475 - (Telefonische Anmeldung Montags bis Samstags - von 14 - 16 Uhr)

    Wir empfehlen die Online-Anmeldung mit Terminreservierung.

    Nach dem Test können Sie gleich wieder gehen, da wir Ihnen das Ergebnis direkt nach 30 Minuten an Ihre E-Mailadresse oder an Ihr Mobiltelefon senden. Sollten Sie keine Möglichkeit einer SMS oder Mailbenachrichtigung haben, so können Sie warten und nach 30 Minuten Ihr Ergebnis ausgedruckt erhalten.

    Was muss ich beachten?

    • FFP2-Maske oder alternativ ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz im gesamten Testbereich
    • Personalausweis oder Reisepass mitbringen
    • evtl. Krankenkassenkarte zur schnelleren Registrierung
    • Online-Anmeldung erspart Schreibfehler und bietet Ihnen eine schnellere Testung

     

    Schnupfenkinder mit Erklärungssymptomen

    Der Termin ist speziell auch für sogenannte "Schnupfenkinder" mit Erkältungssymptomen vorgesehen, die z.B. einen Test für ihre KiTa oder zur eigenen Sicherheit benötigen.

    Telefonische Erreichbarkeit

    Zur Beratung und Terminbuchung für Personen, die Online keine Möglichkeiten haben, bieten wir in Kürze eine Hotline in der Zeit zwischen 14:00 bis 16.00 Uhr an.

    Telefon: 09721 / 94 904 - 75

  • POC-Teststelle in Sennfeld bei der Wasserwacht

    Wo?

    Wasserwacht Sennfeld
    Gochsheimer Weg 37
    97526 Sennfeld
    https://goo.gl/maps/PAkyGiLw27JGzAg28

    Wann?

    Die Öffnungszeiten werden nach dem Bedarf angepasst und ggf. auch erweitert. Aktuell betreiben wir die POC-Teststelle zu folgenden Zeiten:

    • Montag bis Sonntags von 18.00 - 20.00 Uhr (auch nach dem 01.07.2021)

    Wer? (ab 11.10.2021 gilt die neue TestV)

    Aufgrund der neuen Rechtslage werden an dieser Teststelle die Test AUSSCHLIESSLICH für folgende Personengruppen vorgenommen:

    1. Unter 18 jährige (§ 4a Nr. 3 TestV)
    2. Medizinische Kontraindikation (§ 4a Nr. 2 TestV)
    3. Schwangere (§ 4a Nr. 3 Variante 3 TestV)
    4. Teilnehmer an Impfstudie (§ 4a Nr. 4 TestV)
    5. (künftiges) Personal in Einrichtungen/Unternehmen ($ 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 TestV)
    6. Aufnahme (Patient) in einer medizinischen oder pflegerischen Einrichtung (§ 4 Abs. 1 Satz Nr 1 TestV)
    7. Ich nehme einen kostenpflichten Test für 15,-- € in Anspruch, da keiner dieser Optionen zutrifft.

    Ohne Terminreservierung

    Gerne können Sie ohne Terminreservierung während der Öffnungszeiten kommen. Nach dem Test können Sie nach 10 Minuten Ihr Ergebnis ausgedruckt erhalten.

    Was muss ich beachten?

    • FFP2-Maske im gesamten Testbereich
    • Personalausweis mitbringen

Erläuterungen und Hilfestellung

  • Was ist ein PCR-Test?

    PCR-Tests sind der „Goldstandard“ unter den Corona-Tests. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore.

    Schnell- und Selbsttests haben gegenüber den PCR-Tests eine höhere Fehlerrate. Daher soll nach jedem positiven Schnell- oder Selbsttest immer ein PCR-Test zur Bestätigung gemacht werden.

    Wie verläuft ein PCR-Test zum Nachweis von COVID-19?

    Den PCR-Test führen dafür geschulte Fachleute durch. Sie entnehmen mit einem speziellen Tupfer einen Abstrich aus dem Rachen oder der Nase. Das ist die Region im Körper, in der sich der SARS-CoV-2-Erreger nach der Infektion vermehrt. Der Abstrich wird an ein Diagnostiklabor geschickt.

    Bei einem PCR-Test dauert der Versand des Ergebnisses bis zu 48 Stunden, da der Abstrich in einem Labor ausgewertet wird.

    Bei der Registrierung bei unserem Labor Eurofins können Sie auch Ihre Personalausweisnummer mit eintragen, welche dann auf der Bestätigung mit aufgeführt wird.

    Weitergehende Fragen beantwortet das Robert-Koch-Institut unter "Hinweise zur Testung von Patienten auf Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2"

     

     

  • Was ist ein POC-Test?
    Antigen- oder POC-Schnelltests:

    Diese Testformen haben ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt.  Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Das Paul-Ehrlich-Institut hat inzwischen auch schon einzelne Tests freigegeben, die im vorderen Nasenbereich oder als Spucktest verwendet werden.  Das Ergebnis der Auswertung erfolgt direkt auf Ihr Mobiltelefon online oder als Ausdruck vor Ort.

    Bei der Versendung des Ergebnisses per SMS und/oder Mail können Sie nach dem Testabstrich gleich das Gelände verlassen. Das Ergebnis erhalten Sie auf Ihr Mobiltelefon oder in Ihr Mailpostfach. Sollten Sie den Wunsch haben, das Ergebnis ausgedruckt zu erhalten, so müssen Sie die Auswertungszeit von ca 25 Minuten außerhalb des Testlokals warten.

    Antigen-Schnelltests kommen derzeit auch in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder Schulen zum Einsatz, um Personal oder Bewohner regelmäßig zu testen. Seit dem 8. März können sich alle Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal wöchentlich mit einem Schnelltest testen lassen.

  • Wo kann ich anrufen, wenn ich Fragen habe?

    Telefonhotline für die POC-Testung in der VHS Gerolzhofen

    Zur Beratung und Terminbuchung für Personen, die Online keine Möglichkeiten haben, bieten wir eine Hotline montags bis samstags in der Zeit zwischen 14:00 bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 09721 / 94 904 - 75 an.

     

  • Einkaufsservice im Quarantänefall

    BRK-Einkaufsdienst

    Das BRK bietet für Personen, die sich in Quarantäne befinden, einen Einkaufsdienst an. Wenn Sie hierfür Bedarf anmelden wollen, so klicken Sie einfach HIER.

  • Impfinformationen in verschiedenen Sprachen

    Trotz des bereits vielfältig vorliegenden Materials zur Corona-Impfung scheint es uns lohnend diese Website weiterzuempfehlen. Sie bietet verständlich und sachlich erklärt Informationen zu häufig gestellten Fragen zur Corona-Impfung. Zu den Erklärungen in den Sprachen Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Farsi/Dari, Französisch, Paschto, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch geht es hier: www.impfen-gegen-corona.eu.


    Impfen-gegen-Corona ist eine Initiative von stern, RTL, ntv und Handbook Germany. Mit Unterstützung von RTL Radio, Toggo Radio, Super RTL und Hirschhausens stern GESUND LEBEN.