kita-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
StadtranderholungStadtranderholung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Stadtranderholung

Stadtranderholung

Ansprechpartner

Frau
Gabi Siegmund
Sachgebietsleiterin Soziale Dienste, Ehrenamt und Bildung


Tel: 09721 / 94 904 - 0

siegmund(at)brk-schweinfurt.de

BRK-Kreisverband Schweinfurt
Gorch-Fock-Straße 15

97421 Schweinfurt

Das Bayerische Rote Kreuz bietet schon seit vielen Jahren Erholungsmaßnahmen zur Gestaltung der Ferienzeit an.  

Die Notwendigkeit Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren ist heute nicht immer leicht. Eltern die arbeiten, möchten dass ihr Kind in der Ferienzeit gut betreut wird. Es soll dort gerne hin gehen, Freunde finden und einfach Spaß haben.

Ferien für Kids und Teens in Zell bei Schweinfurt:

DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
Foto: A. Zelck/DRK e.V.

Es hat sich vieles in den letzten Jahren verändert - so nennen wir die  Kinderstadtranderholung nun „FREIzeit für Kinder und Teens“ und haben noch mehr Fachkräfte in Leitung und Durchführung. Unser Mitarbeiter-Team ermöglicht den Kindern ein abwechslungsreiches und „buntes“ Ferienprogramm. Das BRK-eigene Erholungsheim „Georg-Wichtermann -Haus“ befindet sich in herrlicher Lage im Zeller Tal am Stadtrand von Schweinfurt. Ihre Kinder werden jeden morgen von Bussen an verschiedenen Sammelpunkten abgeholt. Sie verbringen den ganzen Tag in Zell und werden abends wieder nach Hause gebracht. Somit können Sie die Abende und Wochenenden mit Ihren Kindern selbst gestalten. Die Haltestellen ergeben sich aus der Herkunft und Anzahl der angemeldeten Kinder. Informationen über Abfahrtszeiten, Haltestellen und Fahrtkosten erhalten Sie mit dem Infobrief.   Das Ferienfreizeit-Angebot kann Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren aufnehmen. In kleinen Gruppen haben die Kinder einen eigenen Betreuer oder eine Betreuerin. Die freien Angebote, wie z. B. der Besuch des Zeller Spielplatzes, Fußball spielen, Lager bauen, Basteln, Theater spielen usw. sind für die Kinder in den Früh- und Nachmittagsangeboten frei wählbar.  Das Tagesprogramm richtet sich nach den Wochenthemen und wird mit den Kindern besprochen. Sie können darüber mit bestimmen. Das Programm ist auch abhängig von der Witterung.

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Das zeichnet die BRK-Kindertagesbetreuung aus:

  • Ausrichtung an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt und wird als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Kinder, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Rechte aller Kinder ein.
  • Anwaltschaftliche Vertretung: Wir setzen uns anwaltschaftlich für die Kinder und ihre Familien ein und stärken diese, das für sich selbst zu tun. Wir ermöglichen Partizipation und beteiligen Kinder und Eltern an den für die Kinder so wichtigen Entwicklungsschritten. Gemeinsam mit allen Beteiligten setzen wir uns für kinder- und familiengerechte Lebensbedingungen ein.
  • Inklusion: Wir stehen ein für Vielfalt und ein Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Unsere Pädagogik ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. Unsere Angebote sollen den jeweils individuellen Bedarfen der Kinder und ihrer Familien entsprechen und ihnen umfassende Teilhabe am Angebot der Kita ermöglichen.
  • Verknüpfung von Haupt- und Ehrenamt: Wir bieten Möglichkeiten der Beteiligung und des Engagements für Familien und Ehrenamtliche im Sozialraum. Den Eltern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Darüber hinaus setzen sich die pädagogischen Fachkräfte mit den Möglichkeiten auseinander, wie Kinder im Rahmen von Beteiligungsprozessen in der Kita erste Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement erleben können.
  • Vernetzung der Angebote: Wir bieten Kindern und ihren Familien Hilfen aus einer Hand und nutzen dafür die besondere Vielfalt der BRK-Angebote. BRK-Kindertageseinrichtungen sind im Sozialraum vernetzt und bieten Familien je nach Lebenslage und entsprechend ihrer Bedürfnisse umfassende Unterstützung und Information.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.